Menu

CHARLATAN

Basierend auf einer wahren Begebenheit erzählt CHARLATAN vom Leben des tschechischen Heilers Jan Mikolášek, der Hunderte von Menschen mit pflanzlichen Medikamenten heilte.

Trailer ansehen

Info

Originaltitel

Charlatan

Offizielles Releasedatum

20/01/2022

Besetzung

Regisseur

Produzenten

Drehbuch

Kamera

Genres

Länder

Sprachen

Länge

118 Min.

Untertitel

Deutsch; Englisch (auf Anfrage)

Ton

Dolby Digital 5.1 & 2.0

Format

2.35:1

FSK

Im Kino

  • Bad Füssing

    Filmgalerie   20 Januar 2022 — 26 Januar 2022
  • Berlin

    Delphi Lux   20 Januar 2022 — 26 Januar 2022
    Hackesche Höfe Kino   20 Januar 2022 — 26 Januar 2022
    IL Kino   20 Januar 2022 — 26 Januar 2022
    Kino Kiste   3 Februar 2022 — 23 Februar 2022
    Kino Krokodil   20 Januar 2022 — 26 Januar 2022
    Xenon Kino   20 Januar 2022 — 26 Januar 2022
  • Bern

    Rex Kino   22 Februar 2022 — 23 Februar 2022
  • Bochum

    Endstation Kino   20 Januar 2022 — 26 Januar 2022
  • Brandenburg

    Fontane Kino   19 Februar 2022 — 23 Februar 2022
  • Bremen

    City46   20 Januar 2022 — 2 Februar 2022
  • Burg

    Burg Theater   24 Februar 2022 — 2 März 2022
  • Cottbus

    Obenkino   27 Januar 2022 — 2 Februar 2022
  • Dresden

    Programmkino Ost   27 Januar 2022 — 2 Februar 2022
    Zentralkino   20 Januar 2022 — 26 Januar 2022
  • Düsseldorf

    Bambi   20 Januar 2022 — 26 Januar 2022
  • Erfurt

    Kinoklub am Hirschlachufer   3 Februar 2022 — 9 Februar 2022
  • Essen

    Galerie Cinema   20 Januar 2022 — 26 Januar 2022
  • Fellbach

    Orfeo Programmkino   21 Februar 2022 — 22 Februar 2022
  • Frankfurt am Main

    Mal Seh'n Kino   27 Januar 2022 — 2 Februar 2022
  • Fürstenwalde

    Filmtheater Union   20 Januar 2022 — 9 Februar 2022
  • Hamburg

    3001 Kino   20 Januar 2022 — 26 Januar 2022
  • Hannover

    Kino am Raschplatz   20 Januar 2022 — 26 Januar 2022
  • Hirschberg

    Olympia Kino   24 Februar 2022 — 2 März 2022
  • Karlsruhe

    Schauburg   20 Januar 2022 — 26 Januar 2022
  • Kiel

    Kino in der Pumpe   20 Januar 2022 — 26 Januar 2022
  • Kirchberg

    Kino Klappe   23 Februar 2022 — 9 März 2022
  • Köln

    Filmhaus   20 Januar 2022 — 26 Januar 2022
  • Magdeburg

    Moritzhof   20 Januar 2022 — 26 Januar 2022
  • München

    Arena Kino   20 Januar 2022 — 26 Januar 2022
  • Münster

    Cinema & Kurbelkiste   20 Januar 2022 — 26 Januar 2022
  • Nürnberg

    Casablanca   20 Januar 2022 — 26 Januar 2022
  • Parchim

    Kino Movie Star   6 März 2022 — 16 März 2022
  • Pforzheim

    Kino Koki   21 Januar 2022 — 30 Januar 2022
  • Weimar

    Kino Mon Ami   10 Februar 2022 — 16 Februar 2022
  • Weingarten

    Kulturzentrum Linse   25 Januar 2022 — 2 Februar 2022
  • Wiesbaden

    Caligari   1 März 2022 — 14 März 2022

In den Medien

  • „Charlatan“ lebt von der Ambivalenz der Gefühle, die durch das erratische Verhalten Mikolášeks zum Ausdruck kommt. Darüber hinaus gelingt dem Film eine spannende Reflexion über die unheilvolle Allianz von Heilkunde, Macht und Glaube.“

    filmdienst.de

  • „Ivan Trojans Performance ist hypnotisierend.“

    filmuforia.com

  • „Agnieszka Holland erzählt eine packende Geschichte, die durch die eindrucksvolle Chemie zwischen den Hauptdarstellern Ivan Trojan und Juraj Loj getragen wird.“

    cineuropa.org

  • „Die letzte Szene des Films wird Sie umhauen!“

    hollywoodreporter.com

  • „Die Interaktion zwischen Mikolášek und seinem charismatischen, stets loyalen Assistenten und Liebhaber František stimmt jederzeit.“

    programmkino.de

  • “Der engagiert gespielte, historisch detailgenau eingefangene Film erzählt eine spannende Geschichte und ist in seiner verschachtelten Struktur kurzweilig und mitreißend.“

    Fresh

  • „CHARLATAN ist einer der besten Filme Agnieszka Hollands und erzählt eine komplexe Geschichte mit unerwarteter Feinsinnigkeit und vielen Nuancen.“

    The Prague Reporter

  • „Nicht nur großartigen schauspielerischen Leistungen der Hauptdarsteller machen den Film zu einer Sensation. Packende Bilder, schöne Kostüme, eine wahnsinnige Geschichte und eine zerschmetternde Liebe und Freundschaft machen den Film zu einem ungewöhnlich dichten Filmerlebnis.“

    uncut.at

Mehr Medienzitate

Trailer

Ihre Kontaktperson: Stella Tümmler
Kontaktieren Sie uns hier