Menu

JUMP, DARLING

Der mittellose Russell flüchtet vor seinem empathielosen Freund zu seiner Großmutter Margarete (OSCAR® Preisträgerin Cloris Leachman) aufs Land. Hier wird ihm schnell klar, dass seine Oma immer weniger selbst für sich sorgen kann. Diese aber weigert sich strikt, ins Altenheim zu gehen.

Trailer ansehen

Info

Originaltitel

JUMP, DARLING

Besetzung

Regisseur

Produzenten

Drehbuch

Kamera

Genre

Land

Sprache

Länge

90 Min.

Untertitel

Deutsch

FSK

Im Kino

  • Bremen

    City46   25 Mai 2022 — 1 Juni 2022
  • Freiburg

  • Heidelberg

    Karlstorkino - Medienforum Heidelberg   15 Mai 2022 — 25 Mai 2022
  • Wiesbaden

    Murnau Filmtheater   9 September 2022

In den Medien

  • „Leachman und Duplessie stehlen sich in ihren gemeinsamen Szenen nie gegenseitig die Show, sondern unterstützen und befeuern einander, – wie es nur die Besten machen, die durch nichts zu zerstören sind.“

    kino-zeit.de

  • „Die 2021 verstorbene Cloris Leachman spielt in einer ihrer letzten Rollen großartig das Drama einer alten Person, die zwischen lebhaften, lichten Momenten und dem Gefühl der Verlorenheit schwankt. Als sensibler Enkel, der abends gerne als Drag Queen tanzt, gibt Thomas Duplessie eine überzeugende Vorstellung. Der Regisseur Phil Connell versteht es, sanfte Melancholie mit Humor, berührende Momente mit einer schwungvollen Inszenierung zu verbinden.“

    Spielfilm.de

  • “Die Geschichte ist berührend, nicht düster. Das gelingt durch die wunderbare Dynamik zwischen Leachman und Duplessie, sowohl schauspielerisch als auch durch die geschickte Art und Weise, wie das Drehbuch die Umstände zwischen den beiden spiegelt.“

    queerguru.com

  • “Allein die Tatsache, dass Cloris Leachman in “Jump, Darling“ in einer Ihrer letzten Rollen zu sehen ist, macht diesen Film zu einem Muss. Aber auch die unsentimentale Darstellung der Hingabe zwischen Russell und seiner Großmutter Margaret ist sehenswert.“

    rogerebert.com

  • “Ein ergreifender Abgesang auf die Leinwand-Titanin Cloris Leachman, vollgepackt mit gut ausgearbeiteten Charakteren, beeindruckenden Drag-Performance-Sequenzen, die von Duplessie mit brennender Energie vorgetragen werden, inspirierter Musikauswahl und vielen Momenten voller Charme, Energie und queerer Freude.“

    culturefix.co.uk

  • “Leachman und Duplessie erhellen die Leinwand und hauchen einem Film Leben ein, der zeigt, wie sich ihre Beziehung zu etwas Schönem und Tiefgründigem entwickelt, das beide tief berührt. Absolut schön.“

    joshatthemovies.com

Mehr Medienzitate

Trailer

Ihre Kontaktperson: Stella Tümmler
Kontaktieren Sie uns hier