Menu

VERLORENE ILLUSIONEN

Frankreich im 19. Jahrhundert: Der junge und hoffnungsvolle Lucien (Benjamin Voisin) widmet seine ganze Leidenschaft der Dichtkunst. Doch in der heimatlichen Provinz, umringt von seiner Arbeiterfamilie, ist sein Talent nutzlos. Die Chance der ländlichen Enge zu entkommen, bietet sich, als seine heimliche Geliebte Louise (Cécile de France) nach Paris geht. Er verlässt Hals über Kopf die familiäre Druckerei und versucht fortan an der Seite seiner Geliebten, die auch seine Mäzenin ist, in der märchenumwobenen Stadt Paris Fuß zu fassen und in der Gesellschaft aufzusteigen.

Trailer ansehen

Info

Originaltitel

Illusions perdues

Offizielles Releasedatum

01/12/2022

Besetzung

Regisseur

Produzenten

Drehbuch

Kamera

Genres

Auszeichnungen

Land

Jahr

Länge

149 Min.

Untertitel

Deutsch

Ton

Dt. Synchronfassung (2.0;5.1); Frz. Originalfassung (2.0; 5.1)

FSK

Im Kino

  • PREVIEWS & FESTIVALS

  • Essen

    Astra   28 September 2022
  • Mettmann

    Weltspiegel Kino   30 November 2022
  • Paderborn

    Pollux   14 November 2022
  • ZUM KINOSTART

  • Berlin

    IL Kino   1 Dezember 2022 — 7 Dezember 2022
  • Bielefeld

    Kamera   1 Dezember 2022 — 7 Dezember 2022
  • Bonn

    Filmbühne   1 Dezember 2022 — 7 Dezember 2022
  • Dinslaken

    Lichtburg   4 Dezember 2022 — 6 Dezember 2022
  • Dresden

    Programmkino Ost   1 Dezember 2022 — 7 Dezember 2022
  • Düsseldorf

    Filmkunstkinos Düsseldorf   1 Dezember 2022 — 7 Dezember 2022
  • Köln

    Odeon   1 Dezember 2022 — 7 Dezember 2022
  • Magdeburg

    Moritzhof   1 Dezember 2022 — 14 Dezember 2022
  • Mainz

    Palatin   1 Dezember 2022 — 7 Dezember 2022
  • München

    Arena Kino   1 Dezember 2022 — 7 Dezember 2022
  • Oberhausen

    Kino im Walzenlager   5 Januar 2023 — 17 Januar 2023
  • Stuttgart

    Arthaus Filmtheater Stuttgart   1 Dezember 2022 — 7 Dezember 2022
  • Weimar

    Kino Mon Ami   1 Dezember 2022 — 7 Dezember 2022

In den Medien

  • „Mit seinen herausragenden Darbietungen, der dramatischen orchestralen Filmmusik und dem reichhaltigen Kostüm- und Bühnenbild ist Verlorene Illusionen eine lohnende, mitreißende Erzählung über Liebe, Lust und literarischen Ehrgeiz.“

    The Hollywood Reporter

  • „Ein Meisterwerk!“

    CULTUREBOX, FRANCETV

  • Perfektes Historiendrama. Der Film ist so grandios gespielt, dass es unmöglich ist, ihn nicht zu genießen. Der galoppierende Schwung des Films ist berauschend, und die Verquickung von fleischlicher Begierde und sozialem Ehrgeiz ist von großer Komik. Hervorragend.

    The Guardian

  • Eine herrlich mitreißende Geschichte voller thematischer Parallelen zur heutigen Welt der Fake News und der korrupten und unmoralischen Medien.

    Limelight Magazine

  • „Großartig. Ein schillerndes modernes Fresko.“

    Le Parisien

  • „Eine prächtige und überraschend zeitgemäße filmische Nacherzählung von Balzacs Meisterwerk.“

    Variety

  • „Verlorene Illusionen ist nicht nur eine gehaltvolle und provokante Adaption einer Balzac Perle, sondern auch einer der witzigsten und romantischsten Filme des Jahres.“

    Little White Lies

  • „Es ist immer wieder erstaunlich, wenn man feststellt, dass ganz und gar heutig wirkende Entwicklungen und Probleme in Wahrheit früher schon (fast) genauso existiert haben. Verlorene Illusionen ist auf jeden Fall sehenswert.“

    filmstarts.de

Mehr Medienzitate

Trailer

Ihre Kontaktperson: Stella Tümmler
Kontaktieren Sie uns hier